Vermögensverwaltung für Privatkunden

Die AHP bietet Privatkunden ab einem Volumen von EUR 250.000 eine individuelle Vermögensverwaltung an. Die Vermögensverwaltung erfolgt auf Basis einer detaillierten Analyse des Kapitalmarktumfelds sowie eines researchbasierten Investmentprozesses zur Auswahl der Einzelinvestments.

Warum macht eine unabhängige, professionelle Verwaltung des privaten Vermögens Sinn?

PARADIGMENWECHSEL ERFORDERT UMDENKEN IN DER VERMÖGENSVERWALTUNG

  • Der "risikofreie" Zins ist auf Rekordtief unterhalb der Inflationsrate.
  • Die Marktrisikozuschläge unterliegen starken Schwankungen.
  • Die expansive Geldpolitik der Notenbanken führt zu einer historischen Sondersituation, die eine ertragreiche passive Kapitalanlage nahezu unmöglich macht.

AUFBAU UND SCHUTZ VON VERMÖGEN ERFORDERN PROFESSIONELLES RISIKOMANAGEMENT

  • Risikofreie Kapitalanlagen führen zu realem Wertverlust.
  • Selbst der reine Werterhalt kann nur durch bewusstes Eingehen von Risiken erreicht werden.
  • Daher ist statt der "passiven" Vermögensallokation die aktive, selektive Nutzung von Investmentchancen erforderlich.

Gerne erläutern wir Ihnen die Details unseres Vermögensverwaltungskonzepts.

Ihr Ansprechpartner: Frank Rothauge | +49 69 2475 19681 | E-Mail: frank.rothauge@ahp-cm.com

AHP Depotbanken

Unseren Vermögensverwaltungskunden bieten wir die Depotführung bei folgenden Instituten an. Darüber hinaus gehen wir aber natürlich auch auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein, so dass sie uns mit der Vermögensverwaltung beauftragen können, ohne dass ein Bankwechsel stattfinden muss.