AHP NEWS



AHP Aristoteles Fonds UI weiter auf Erfolgskurs | 01.06.16
Der AHP Aristoteles Fonds konnte auch im Mai von den gezielten Zukäufen aus der Marktschwäche Anfang des Jahres profitieren und legte im Monatsverlauf 1,85% zu.

Die im April nach der Shortattacke aufgebaute Position in Aktien der Ströer SE wie auch unsere großen Positionen in Wirecard und GFK trugen zur guten Performance bei. Gegen Ende des Monats Mai haben wir begonnen eine defensivere Aufstellung einzunehmen und haben den Investitionsgrad in Aktien durch einzeln Verkäufe Stück für Stück von über 90% auf ca. 85% reduziert und dazu eine kleine Teilabsicherung vorgenommen, um uns gegen kommende Risiken zu wappnen.

Obwohl wir nicht glauben, dass es zu einem Brexit kommt, birgt der Juni zahlreiche Risiken. Wir erwarten trotz schwacher Arbeitsmarktdaten eine Zinserhöhung in den USA gleichzeitig kann die EZB eigentlich nicht mehr stimulierend eingreifen, so dass wir nach der Aufholbewegung seit März zunächst einmal wieder mehr Vorsicht angesagt erscheint.



Qualitätsaktien – Was jetzt zu beachten ist! | 09.06.2017

Qualitätsaktien zeichnen sich unter anderem durch ihre hohe Ertragskraft, solide Wachstumsraten und eine gute Eigenkapitalausstattung aus. Nicht umsonst gelten sie deshalb als verhältnismäßig risikoarme Dividendenpapiere. Da die Bewertung vieler dieser Titel in den vergangenen Jahren allerdings massiv angestiegen ist, muss inzwischen deutlich tiefer in die „Analysekiste“ gegriffen werden, um Qualitätswerte mit attraktivem Chance-Risiko-Profil und geringer Rückschlaggefahr aufzuspüren. Frank Rothauge vom AHP Aristoteles Fonds erläutert, welche Aspekte hierbei im aktuellen Umfeld zu berücksichtigen sind.

weiterlesen




SDG INVESTMENTS PLATTFORM
von der Projekt-Idee zum investierbaren Finanzprodukt


Am 20.6. sind wir auf der fund excellence und stellen im Rahmen des Forums Stiftung & Philanthropie unsere SDG INVESTMENTS Plattform vor. Die von den Vereinten Nationen 2015 ins Leben gerufenen Sustainable Development Goals (SDG) werden in den kommenden Jahren der Maßstab für nachhaltige und wirkungsorientierte Projekte und Investments werden. Mit unserer Initiative SDG INVESTMENTS schaffen wir eine Plattform, die über den reinen Informationsaustausch hinaus geht und aus Projekten regulatorisch saubere und für institutionelle Kunden akzeptierbare Finanzprodukte schafft. Auf der Plattform treffen sich Projektinitiatoren, Investoren und Spezialisten. Der gemeinsame Nenner sind jeweils ausgewählte Sustainable Development Goals.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weitere Informationen finden Sie hier: www.sdg-investments.com oder senden Sie uns eine E-Mail an frank.ackermann@ahp-cm.com, Stichwort: SDG-INVESTMENTS.


15.03.17 |AHP arrangiert zweite Anleihe für das Bike Sharing Unternehmen nextbike
Nach der erfolgreichen Privatplatzierung einer Anleihe in 2016, die AHP Capital Management GmbH für das Leipziger Unternehmen arrangiert hatte, bietet das Bike Sharing Unternehmen nextbike aus Leipzig jetzt eine öffentliche Anleihe über EUR 10.000.000 an. Auch diese Anleihe ist mit einem Kupon von 5 % ausgestattet. Die Laufzeit beträgt 5 Jahre. Die Gläubiger der Privatplatzierung wird die Möglichkeit angeboten, ihre Anleihe in die neue öffentliche Anleihe umzutauschen. Die zusätzlichen Mittel aus der Emission dienen der Finanzierung des stark wachsenden Geschäftes.

Die AHP ist der alleinige Platzierungsagent für die Anleihe. Die Zeichnungsfrist läuft vom 15.3.2017 bis zum 14.03.2018. Das Unternehmen behält sich vor, die Zeichnung vorzeitig zu beenden. Zeichnungsunterlagen können bei der AHP oder direkt bei nextbike angefordert werden: http://www.unternehmen.nextbike.de/ir/


Young African CEO Summit der WHU in Düsseldorf / AHP Capital Management präsentiert Finanzierungskonzept für das Africa GreenTec SolarContainer Projekt in Mali
Am 24. und 25.09. fand auf Einladung der WHU in Düsseldorf der Young African CEO Summit statt. Diese Plattform gibt jungen afrikanischen Entrepreneurs die Gelegenheit, sich über Geschäftsideen und deren Umsetzung auszutauschen. Eine wesentliche Herausforderung ist in den meisten Fällen die Finanzierung guter Ideen jenseits von Subventionen und Entwicklungshilfe.

Herr Lars Hunsche von der AHP Capital Management GmbH hatte Gelegenheit, im Rahmen einer Paneldiskussion das jüngste Projekt der Investmentboutique vorzustellen: Für das deutsche Unternehmen Africa GreenTec, das in den nächsten Monaten in Mali bis zu 50 Solarcontainer aufstellen und damit 25 Ortschaften und bis zu 10.000 Haushalte mit Strom versorgen wird, strukturiert AHP die Finanzierung. Es ist geplant, die Finanzierung durch Eigenkapital und die Emission einer zweckgebundenen Anleihe darzustellen. Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein: Die Digitalisierung schreitet auch in Afrika schnell voran und die Verfügbarkeit von Strom zieht viele Wachstums- und Bildungsimpulse nach sich. Mit der Anleihe erhalten institutionelle Investoren, die Wert auf eine nachhaltige Wirkung ihrer Investments legen, eine attraktive Anlagealternative. Neben einer interessanten Rendite steht die überprüfbare nachhaltige Wirkung im Vordergrund, die im Rahmen der Anleiheemission von einer unabhängigen Agentur überprüft und bestätigt wird.


AHP startet Roadshows für die neue Anleihe der Africa GreenTec | 01.06.16
Mit bis zu 50 Solar-Containern wird Africa Greentec in den nächsten 12 Monaten 25 Ortschaften in Mali mit Strom versorgen. Die Finanzierung der Container erfolgt über eine zweckgebundene Tilgungsanleihe, die wir aktuell strukturieren.

www.africagreentec.com




AHP baut im ersten Halbjahr 2016 das Kooperationsnetzwerk deutlich aus | 01.06.16
Wir glauben an Netzwerke. Bis Mai 2016 entschlossen sich weitere Unternehmen, die Leistungen der AHP als Haftungsdach in Anspruch zu nehmen. Beim Onboarding neuer professioneller Geschäftspartner achten wir auf potenzielle Synergien, die sich aus der Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen und der AHP aber auch zwischen den Unternehmen selbst ergeben können. Dabei gehen die Leistungen der AHP über die rein aufsichtsrechliche Haftung mit den eingebundenen Leistungen Compliance und Meldewesen hinaus. Wir bieten den angeschlossenen Unternehmen eine Informations- und Kooperationsplattform, die in den kommenden Monaten um spezifische Leistungen ergänzt wird.

Kooperationspartner





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken